English

Dr. Maga. Katharina Seifert

Psychoanalytikerin
Psychotherapeutin
Kinder- und Jugendlichenanalytikerin und -Psychotherapeutin

Psychoanalyse und psychoanalytische Psychotherapie für Erwachsene, d.h. von zweimal pro Woche im Sitzen bis vier Mal pro Woche auf der Couch.

Psychoanalyse ist besonders geeignet für Personen, die an Selbstzweifeln, Angst- oder Beziehungsstörungen leiden, und sich schon gefragt haben, wie das mit ihrer persönlichen Geschichte zusammenhängen könnte.

Psychoanalytisch-pädagogische Elternberatung, therapiebegleitende Elternarbeit.

Supervision für Mitarbeiter/innen pädagogischer u. ä. Einrichtungen.

Abklärung von Entwicklungsfragen.


Therapien von Kindern und Jugendlichen:

Langjährige Erfahrung in der Behandlung von

  • verhaltensauffälligen Kindern
  • ängstlichen Kindern
  • Kindern, die ihren Eltern oder Lehrerinnen als zu aggressiv erscheinen
  • Trennungsproblemen: in den Bereichen Mutter-Kleinkind Interaktion, der Kindergarteneinschulung etc., bei Problemen mit dem Abstillen.
  • Kindern mit auffälligem Entwicklungsrückstand, der oft durch neurotische Hemmungen begründet ist,
  • traumatisierten Kindern: durch Gewalt in der Familie, durch Mißbrauch in Institutionen
  • Kindern aus dem autistischen Spektrum, oft mit organischen Beeinträchtigungen

Eine längerfristige kindertherapeutische Behandlung hilft einem Kind, sich von neurotischen Hemmungen und einengenden elterlichen Ängsten zu befreien. Dadurch können innere Blockaden aufgelöst werden, und Rückstände in der psychischen, und oft auch körperlichen, Entwicklung aufgeholt werden.

Studium von Psychologie (Dr., 1986) und Linguistik (Mag., 1987) in Wien.

Als Studentin und Jungakademikerin in der gemeinnützigen Jugendarbeit tätig, mit Kindern und Jugendlichen aus Migrationskreisen.

1986 – 1989 Mitarbeit an diversen soziolinguistischen Forschungsprojekten zur Situation von Migrantenkindern im schulischen Bereich, und zur Vorurteilsforschung. Unterricht von Deutsch als Fremdsprache.

1990 – 1994 London: Ausbildung in psychoanalytischer Behandlung von Kindern und Jugendlichen am Anna Freud Centre in London, ("Full Clinical Course in Psychoanalytic Study and Treatment of Children and Adolescents": Abschluss 1995)

1990 – 1991 Forschungsarbeit zum Thema "Die früheste Vater-Kind Beziehung" am Anna Freud Centre und University College London (dank Erwin Schrödinger- Stipendiums).

1993 – 1994 angestellt (Teilzeit) als Psychotherapeutin in Ausbildung (Trainee Child Psychotherapist) an der Child Guidance Clinic Chelmsford/ Essex.

1994 – 1998 tätig als Psychologin und Psychotherapeutin am Institut für Erziehungshilfe, Wien XIX,

seit 1994 in eigener psychotherapeutisch-psychoanalytischer Praxis tätig.

Ausbildung zur Psychoanalytikerin in der Wiener Psychoanalytischen Vereinigung (WPV), seit 2003 Mitglied der Wiener Psychoanalytischen Vereinigung.

Diverse Vorträge zu klinischen und historischen Themen in der WPV und der WPAK

Seit 2011 Lehrtätigkeit in der Ausbildung der WPV.

Professionelle Mitgliedschaften

  • Wiener Psychoanalytische Vereinigung
  • Internationale Psychoanalytische Vereinigung
  • Association for Child Psychoanalysis (USA)
  • ÖBVP (Österreichischer Bundesverband für Psychotherapie)

Dr. Maga. Katharina Seifert
Psychoanalytikerin
Psychotherapeutin
Kinder- und Jugendlichenanalytikerin und - Psychotherapeutin

Edelhofgasse 9/2
1180 Wien
Tel +43-1-470 60 78

Nur nach telefonischer Terminvereinbarung.

Erreichbarkeit:

  • im allgemeinen nachmittags jeweils in den 10 Minuten vor der vollen Stunde, oder um ca 18h.
  • Donnerstags 13h - 14h.

Fremdsprachen
Englisch, Französisch

© 2012 Dr. Maga. Katharina Seifert